Kreis-Chorverband Odenwald e.V.
Ihr Slogan

Willkommen beim Kreis-Chorverband Odenwald e. V.

Schön, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben!

Wir freuen uns über die Möglichkeit, Ihnen hier uns und unsere angeschlossenen Vereine näher vorstellen zu können und Sie mit unserer Arbeit vertraut zu machen.

Detaillierte Informationen erhalten Sie, indem Sie einfach auf die entsprechenden Links klicken















Wechsel an der Spitze des Kreischorverbandes - Ehrenvorsitzender Walter Mayer

Am 26. 01. 2019 fand in der "Krähberghalle" in Hetzbach die Delegiertentagung des Kreischorverbandes statt. Von besonderer Bedeutung dieser Delegiertentagung waren die anstehenden Neuwahlen im Vorstand. Diese waren nicht zuletzt deshalb erforderlich, weil der langjährige 1. Vorsitzende, Walter Mayer, seinen Wohnsitz in die Eifel verlegt hat und der langjährige Schriftführer, Bernd Löw, nach 32 Jahren seine Tätigkeit gerne mal abgeben wollte. Somit startete die Delegiertentagung für alle Anwesenden mit etwas Spannung. Nachdem die Berichterstattung des Vorsitzenden (Walter Mayer), der Kassenbericht (Susanne Tragiser), der Bericht des Musikausschusses (Kerstin Kredel), erfolgt war und die Kassenprüferin, Birgit Klar, ihren positiven Prüfungsbericht abgegeben hatte, erfolgte auf ihren Antrag hin die Entlastung des gesamten Vorstands. Walter Mayer verabschiedete sich nach 30 Jahren als 1. Vorsitzender vom Kreischorverband und betonte in seiner Rede, dass er den Vorsitz sehr gerne inne hatte und es ihm viel Freude bereitet hat. In seiner neuen Umgebung kann er bereits in einem Männerchor sein Hobby weiter pflegen. Walter Mayer wurde einstimmig zum Ehrenvorsitzenden des Kreischorverbandes Odenwald gewählt. Auch der bisherige Schriftführer Bernd Löw, bedankte sich bei allen Sängerinnen und Sängern für die gute Zusammenarbeit in den vielen Jahren - auch er bleibt selbstverständlich weiterhin aktiver Sänger. Mit viel Applaus und einem Geschenk wurden die beiden vom Vorstand verabschiedet.

Ralf Schnellbacher übernahm die Funktion des Wahlleiters: Zur neuen 1. Vorsitzenden wurde Britta Ziefle aus Michelstadt gewählt. Sie selbst ist schon lange engagierte Sängerin, 2. Vorsitzende des Sängerkranz Steinbach 1862 und Sprecherin des dazugehörigen “PopCHORn”.

Zum 2. Vorsitzenden ist der 1.Vorsitzende des MGV 1845 Neustadt, Toni Ehrhard, gewählt worden. Als Rechnerin wieder gewählt wurde Susanne Tragiser vom GV Sängerlust Hainstadt sowie neu als 2. Rechner Dieter Erhard vom Liederkranz 1844 Michelstadt, und als Schriftführerin wurde die 1.Vorsitzende des GV Sängerlust Hainstadt, Cornelia Fürpahs-Zipp, gewählt. Für den Bereich Öffentlichkeitsarbeit/Website wurde der 1. Vorsitzende vom MGV Harmonie 1919 Hummetroth, Friedhelm Michel, in den Vorstand gewählt. Die seitherigen Beisitzer Bernd Vogel, Heiko Rabenstein und Walter Hild wurden in ihrer Funktion wieder gewählt. Auch der Musikausschuss wurde neu gewählt und besteht nun aus drei Chorleitern: Kerstin Kredel, Ralf Schnellbacher und Albena Vogel. Alle Wahlen erfolgten einstimmig.

Die neue Vorsitzende übernahm die "Geschäfte": Britta Ziefle möchte mit ihren Mitstreitern den Chorgesang auch für die jungen Menschen attraktiv machen, denn singen ist in jedem Alter eine rundum schöne Freizeitbetätigung. Sie bedankte sich beim MGV Frohsinn 1885 Hetzbach für die musikalische Umrahmung und die Gastfreundschaft. Sie konnte die Delegiertentagung nach den erfolgreichen Wahlen sehr zuversichtlich für den Kreischorverband Odenwald schließen.

Wenn Sie uns kontaktieren möchten, dann wenden Sie sich bitte hierher

Und nun wünschen wir Ihnen viel Spaß beim stöbern durch unsere Seiten.

Wir über uns:

Wir sind der Kreis-Chorverband Odenwald e. V.;  HSB-Nr.: 162 600 000

Der Kreis-Chorverband Odenwald e. V. wurde im Mai 1946 in Michelstadt im Gasthaus "Drei Hasen" gegründet. Der damalige Vorsitzende war H. Gieg, dem Adam Werle, Willi Wamsser, Otto Erk, Helmut Wölfelschneider und Walter Mayer folgten.

Die Kreis-Chorleiter waren Bernd Zeh, Karl Grimm, Richard Herbert, Alexander von Hamm, Arnold Kratz, Björn Karg, Ralf Schnellbacher, derzeit leitet ein Musik-Ausschuss die musikalischen Geschicke.

Der Kreis-Chorverband Odenwald e. V ist die Interessenvertretung zwischen dem Hess. Sängerbund (HSB) und den derzeit noch 28 Kreisvereinen, mit 10 Männerchören, 18 Gemischten Chören, 2 Kinderchöre und 1 Frauerchor.

927 Aktive (Stand 1.1.17) sind derzeit in diesen Chören beheimatet.

15 Chorleiter(innen) sind im Kreis-Chorverband tätig.

Seit seiner Gründung werden im Kreis-Chorverband regelmäßig Kritiksingen und Kreis-Chorkonzerte angeboten. Vizechorleiterlehrgänge, Stimmbildungsseminare, Singen nach Noten und ein regelmäßiger Chorleiterstammtisch gehören zum festen Repertoire.

Neben Ausführung von Vereins- und Sängerehrungen sieht sich der KreisChorverband als unterstützendes Bindeglied zum HSB und Helfer in allen sängerischen Belangen. Er ist durch die Verleihung des CARUSO'S auch Partner zu Kindergärten.

Er versteht sich somit als moderner Dienstleistungsverband für seine Mitgliedsvereine und wurde am 13.10.2013 als eingetragener Verein beim Amtsgericht registriert.